Aqua-Fitness

Aqua-Fitness

Warum gibt es Aquafitness?

In den letzten Jahren haben sich die Sinnrichtungen im Sport verändert. Früher war der Sport
leistungs- und wettkampforientiert, heutzutage bietet der Sport vielerlei Inhalte.
Die neuen Leitbilder des Sports sind z. B. Spaß, Fitness, Gesundheit, Bewegungsausgleich,
Geselligkeit, Spiel, Erleben und Abenteuer.

Gesundheitssport wird betrieben, um etwas für den eigenen Körper, sein allgemeines
Wohlbefinden zu tun und um den zunehmenden Zivilisationskrankheiten präventiv, d.h. vorbeugend, entgegen zu wirken. Zivilisationskrankheiten sind Krankheiten, die häufig aufgrund von veränderten Lebensverhältnissen in unserer Industrie- und Leistungsgesellschaft hervorgerufen werden. Oft sind Bewegungsmangel, permanenter Stress, falsche Ernährung, Rauchen und Alkoholkonsum Ursachen oder zumindest Risikofaktoren für verschiedenste Krankheiten. Hierzu zählen u.a. Rückenleiden, Gelenkschäden, Arteriosklerose, die sogenannte „Gefäßverkalkung“, eine Gefäßerkrankung, die weitere Herz- und Kreislaufkrankheiten nach sich zieht, sowie Diabetes, Fettsucht und auch einige
Formen von Krebs.

Das AQUATIC FITNESS SYSTEM kann, wenn es in seiner Vielfalt ausgeschöpft wird, sowohl dem Gesundheits-, Freizeit- und Breitensport, als auch dem Leistungssport gerecht werden. Der Schwerpunkt in der Anwendung liegt zunächst im präventiven Gesundheits- und Fitnesssport, zumal die Motive im Freizeit- und Breiten- , sowie Gesundheitssport oft fließend ineinander übergehen.
Warum Aquatic-Fitness gesund ist!

Ein Fitnesstraining soll
– Reize für das Herz-Kreislauf-System setzen
– die Skelettmuskulatur stärken
– das Gelenksystem intakt halten
– die Gewandtheit und Geschicklichkeit schulen
– die nervlichen Anspannungen des Alltags ausgleichen:
– vor allem aber aus Spaß an der Sache selbst, also an lustvoll erlebter Bewegung und
Entspannung, betrieben werden.

Warum ist Aquatic-Fitness besonders gut?
Durch die besonderen Eigenschaften des Wassers ist es jedem möglich an allen Übungen teilzunehmen und die Intensität und damit den Trainingserfolg selbst zu bestimmen.
– Bewegungsschmerzen an Land sind durch die Wirkung des Wassers um ein vielfaches reduziert…
– Bewegung macht wieder Spaß

Zur Zeit bieten wir zwei Aquajogging Gruppen an: Donnerstags 20.00 Uhr & 21.00 Uhr
Es gibt zur Zeit eine Warteliste, gerne merken wir Sie vor!

Die Einheiten werden im Rahmen einer unbefristeten Mitgliedschaft angeboten.
Es fällt der mtl. Mitgliedsbeitrag für Erwachsene in Höhe von 10,50 Euro zzgl. eines Leistungsbeitrages in Höhe von mtl. 6,00 Euro an.
Interessenten wenden sich bitte per Mail an: torsten.tschapek@gmx.de

Comments are closed.